Kreation des Tages :
Saatchi bringt für Visa den lokalen Handel zum Singen

Erste Weihnachtskampagne für Visa! Saatchi & Saatchi positionieren das Finanzunternehmen als Förderer kleiner Shopbesitzer in der Londoner High Street. 

Text: Petra Schwegler

So könnten auch Sie im Spielzeugladen in der Londoner High Street empfangen werden ...
So könnten auch Sie im Spielzeugladen in der Londoner High Street empfangen werden ...

Es ist da, das Gegengewicht zu all den Shoppingmöglichkeiten im Netz, die in diversen Weihnachtskampagnen bereits beworben werden. Und es kommt von – Visa!

Das Finanzunternehmen, das erst in diesem Sommer nach vier Jahren Abstinenz werblich ins deutsche TV zurückgekehrt ist, hebt in seiner ersten Weihnachtskampagne den lokalen Handel in Großbritannien aufs Schild. Die Londoner Truppe der Stammagentur Saatchi & Saatchi spannt für Visa im 60-Sekunden-Werbeclip kleine Shopbesitzer ein. Motto: #KeepItLocalThisChristmas.

So stimmen britische Obst- und Blumenhändler in der Londoner High Street Mariah Careys Fest-Song "All I Want For Christmas Is You" an. Der Metzger summt weiter, der Bäcker erklimmt die Höhen des Lieds, im Spielzeugladen unterstützen Handpuppen den Sänger. Neun unabhängige Shops werden als einladende Alternative zum Kauf per Klick positioniert. Kurzum: Visa und Saatchi machen Geschmack auf den Weihnachtseinkauf vor Ort. 

Sehen Sie selbst, wie sympathisch es sich im lokalen Handel der High Street shoppen lässt:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Doch lokale Händler bekommen noch mehr Schub durch Visa: Die TV-Kampagne wird Out-of-Home und via Geotargeting im Social Web gezielt zu potenziellen Zielgruppen verlängert. Saatchi & Saatchi und der Kreditkartendienstleister wollen so insgesamt 100 kleine Geschäfte für den Weihnachtseinkauf positionieren.