Bei allen drei Kategorien würden wir in erster Linie empfehlen, die Zusammenarbeit mit bestehenden Agenturpartnern und Dienstleistern zu intensivieren und ggf. zu optimieren – selbst wenn Budgetkürzungen in manchen Fällen unerlässlich sein werden.

Vorbildrolle einnehmen

In dieser außergewöhnlichen Zeit wird vor allem von größeren und wirtschaftlich noch gut da stehenden Unternehmen ein klares Leadership und eine starke Vorbildfunktion erwartet. Man hat nicht nur gegenüber den eigenen Mitarbeitern sondern auch bestehenden Agenturen, Dienstleistern und Lieferanten eine Verantwortung. Wenn es dem Unternehmen möglich ist, sollten Zahlungen sichergestellt werden, ggf. auch sogar Zahlungsziele verkürzt werden, wie es zum Beispiel Unilever vormacht, um die Liquidität von Partnern und Lieferanten zu stützen.

Die aktuelle Lage bietet dennoch einen idealen Zeitpunkt für Unternehmen, eine Planung für die Zeit danach vorzunehmen. Es bedarf einer strategischen Herangehensweise mit Weitsicht, um die Weichen für zukünftiges Marktwachstum zu stellen. Ways of Workings, Agentur-Portfolios und Zielsetzungen im Marketing sollten unter die Lupe genommen werden. Hierfür können auch die Skills vertrauter Agenturpartner in Anspruch genommen werden, um Bedarfe herzuleiten und Botschaften zu optimieren. So werden Unternehmen Überlebens- und Erfolgstrategien für die Zukunft eher erreichen. Nicht durch kurzfristige Pitches.

Die Zeit fürs Pitchen kommt wieder

Immer wieder kommen Diskussionen in der Agenturbranche auf, in denen Pitches aufgrund des überhöhten Aufwands, realitätsferner Prozesse und unbezahlter Kosten verteufelt werden. Und nun sollen genau diese das Allheilmittel sein? Einen Pitch als Beschäftigungstherapie durchzuführen, ist aus unserer Sicht nicht das richtige Signal an den Markt. Die sinnvolle Zeit für Pitches kommt noch – aber das ist nicht jetzt.

Storytile-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Storytile angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Autor: W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.