"Die Beförderung von Marlies und Felix in unser Führungsteam ist das sichtbare Zeichen für die Schärfung unseres kreativen Profils: Beide besitzen die Webguerillas-DNA und werden hier neue Impulse setzen", sagt Geschäftsführer Patrick Holtkamp.

Parallel mit der neuen Aufstellung im Management richten die Webguerillas auch ihre Standorte neu aus: Ergänzend zu München und Köln bündelt die Agentur die Kräfte der Einheiten in Hamburg und Berlin künftig zentral in der Hansestadt. Einher geht dies mit einer engeren Verzahnung der Teams im gesamten Territory-Verbund.



Autor: Maximilian Flaig

studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner betreut die Themenbereiche Marketing Tech, digitale Geschäftsmodelle und SEO/SEA.