Der diplomierte Wirtschaftsingenieur Faecks kommt von Publicis Sapient, für die er seit 2005 in unterschiedlichen Positionen tätig war, zuletzt als SVP und Industry Lead für Automotive and Health sowie als Geschäftsführer DACH. Faecks kümmerte sich um Kunden wie Daimler, VW, Audi, DHL, FCA, Beiersdorf und Roche. Die Unternehmensberatung CapGemini war eine weitere Station seiner Karriere, wo er bis 2005 Kunden wie Vodafone, O2, DTAG oder Sky betreute.

Die Branche kennt ihn zudem als langjähriges Gesicht des GWA. Dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen stand er vier Jahre lang als Präsident vor.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.