Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die bundesweiten Funkspots machen die Hörer mit ungewöhnlichen Texten neugierig. Sie klingen wie Initiativ-Absagen bei Firmen, bei denen man sowieso gar nicht arbeiten möchte: "Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich auf keinen Fall bei Ihnen bewerben. Ihr Betriebsklima ist eine Katastrophe." 

„Gerade Pendler sind einer immer größerer Flut an Werbebotschaften ausgeliefert", sagt Jan Kowalsky, Marketing Direktor bei Xing. „Um diese effektiv zu erreichen, hat sich für uns der Einsatz von vielfältigen Kanälen und gezielten Botschaften bewährt.“ Deshalb ist die Kampagne stärker lokal ausgerichtet als vorherige: 

Die digitalen Plakate im Außenraum zeigen Texte lokal bekannter Songs, die Xing der Botschaft entsprechend umgedichtet hat und ortsspezifisch ausspielt. So sieht das animierte Out-of-Home-Plakat für Köln aus:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Berliner bekommen diese digitale Außenwerbung zu sehen:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Online-Videoserie auf Facebook und Youtube mit dem Münchner Comedian Harry G., der vor allem in der und um die bayerische Hauptstadt herum populär ist, zahlt ebenfalls auf die lokale Ausrichtung ein. In dem Branded-Content-Format geht es um arbeitsnahe Themen, zum Beispiel wie unten um gute Vorsätze, die Weihnachtsfeier oder die fiesesten Cheftypen. Xing selbst erscheint im Abbinder. 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Crossmedia Hamburg verantwortet die Kampagne als Media-Dienstleister. Selbst wenn das Branding im Vordergrund steht, gibt es eine Performance-orientierte digitale Verlängerung der Kampagne für den Xing-Stellenmarkt, die Performance Media übernahm. hierzu gehören Onlinebanner und Preroll-Videos auf YouTube und Facebook sowie SEA und Werbung auf Xings eigenen Kanälen.

Die Kampagne ist Teil der übergeordneten Xing-Initiative für eine moderne Arbeitswelt. Dazu gehören außerdem der New Work Award, die Eventreihe der New Work Sessions, das redaktionelle Content-Format Xing Klartext oder auch die Konferenz New Work Experience, die am 7. März 2019 in der Hamburger Elbphilharmonie stattfindet.


Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.