Ziel der Kampagne sei es, Yale stärker als Marke für innovative elektronische Schließlösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu positionieren. "Das Berliner Stadtschloss als eine der bekanntesten Baustellen Deutschlands war die perfekte Kulisse, um für das neue Türschloss von Yale zu werben", sagt Franzis Heusel, Geschäftsführer Beratung bei BBDO Berlin.

Yale gehört zur Assa-Abloy-Gruppe, führend in den Bereichen Zutrittskontrolle, Identifizierungstechnologie, Eingangsautomatisierung und Hotelsicherheit. Verantwortlich dort für die Marke Yale sind Mathias Leichtle (Head of Marketing Communication DACH) und Beatrice Schulze (Business Development Managerin Yale DACH).

Über die Trends und Neuheiten auf der IFA informieren in den nächsten Tagen ausführlich die Kollegen von LEAD. 



Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Autor: Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.