Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Tampons im Buch versteckt - zwecks reduziertem Mehrwertsteuersatz.

Tampons im Buch versteckt - zwecks reduziertem Mehrwertsteuersatz.

Design-Bronze gab es für Mutabor (Pal), Serviceplan (Dot Mini) und Scholz & Friends (Tagesspiegel #Queerformat).

Katzenjammer bei Outdoor Lions

Keinen einzigen deutschen Löwen gab es dagegen in der Outdoor-Kategorie. Auch bei den Pharma Lions sowie bei Health & Wellness gehen die heimischen Agenturen komplett leer aus.

Lediglich bei Print & Publishing reichte es noch für einmal Silber (Scholz & Friends/Berliner Philharmoniker) und einmal Bronze (Ogilvy/Deutsche Bahn). Macht insgesamt für deutsche Agenturen am ersten Abend: einmal Gold, fünfmal Silber, viermal Bronze.

Die Grand-Prix-Gewinner des Abends

Der große Cannes-Favorit des Jahres - die Nike-Kampagne "Dream Crazy" mit Colin Kaepernick - sichert sich gleich am ersten Abend den Outdoor-Grand-Prix (Agentur: Wieden + Kennedy).

Nike-Kampagne mit Colin Kaepernick: Die berühmteste "Haltungskampagne" des letzten Jahres.

Nike-Kampagne mit Colin Kaepernick: Die berühmteste "Haltungskampagne" des letzten Jahres.

Auch der Design-Grand-Prix geht in die USA - und zwar an das Google Creative Lab für das "Creatability"-Projekt: Hier geht es darum, Menschen mit Behinderung zu ermöglichen, mit Hilfe von diversen KI-Tools kreativ tätig zu werden.

Den Print & Publishing-Grand Prix sichert sich die libanesische Tageszeitung "An-Nahar", die an einem Tag komplett inhaltsfrei erschien - aus Protest, weil es dem Land über ein halbes Jahr lang nicht gelang, eine Regierung zu bilden (Agentur: Impact BBDO, Dubai).

In der Health & Wellness-Kategorie geht der Grand Prix in diesem Jahr nach Israel für "ThisAbles": die Produktion von behindertengerechten Ikea-Möbeln mit Hilfe des 3-D-Druck-Verfahrens (McCann Tel Aviv).

GSK China und McCann Health (Shanghai) gewinnen den Pharma-Grand-Prix mit einer Eigentest-App ("Breath of Life") für COPD-Erkrankte (chronisch-obstruktive Bronchitis).


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.