Influencer für die Gen Z :
20 Mio. Fans: Lisa und Lena sind die Top-Stars bei Musically

Als erste weltweit haben sie die Schallmauer durchbrochen. Die Schwaben-Mädel Lisa und Lena scharen in der App Musically mehr als 20 Millionen Fans um sich. 

Lisa und Lena und eines ihrer jüngsten Instagram-Bilder.
Lisa und Lena und eines ihrer jüngsten Instagram-Bilder.

Bereits vor einigen Wochen wurden die beiden 14-Jährigen zu den erfolgreichsten "Musern" - so werden die User der Plattform Musically genannt - als sie die bis dato erfolgreichste Nutzerin, die Amerikanerin Baby Ariel, einholten. Zum Vergleich: Bei Instagram zählen Lisa und Lena um die 11,1 Millionen Abonnenten. Damit stehen sie deutschlandweit auf Platz drei der Top-Instagrammer.

Ihre Popularität wollen die beiden durchaus nutzen - aber nicht als Testimonials. Sie wollen "keine Werbetafeln" sein, sagten die beiden unisono im Interview, weder bei Instagram noch bei Musically. Geschäftstüchtig sind sie aber dennoch. Ihre Follower können im Onlineshop Fanartikel der Zwillinge kaufen, für den Sommer des Jahres ist zudem eine eigene Modekollektion geplant.

Die 2014 gegründete App Musically zeichnet sich durch kurze Playback-Videos aus und ist besonders bei Teenagern beliebt. In den selbstgefilmten Clips bewegen die User ihre Lippen synchron zu bekannten Popsongs oder Filmzitaten. Musically hat nach eigenen Angaben mehr als 200 Millionen Nutzer weltweit, in Deutschland sind es 10,5 Millionen Nutzern.

am/ccm/mit dpa


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Das Schwesterblatt LEAD digital begleitet sie seit 2011 treu online und versucht, dafür ordentlich Buzz bei Facebook und Twitter zu machen. Ausflüge zu W&V sind durchaus willkommen, insbesondere wenn es um Kampagnen und Karriere-Themen geht.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit