"Echo Moments" :
Amazon zeigt Alexas Talente

US-Händler Amazon wirbt mit 15 verschiedenen Spots für seine Assistentin Alexa und den smarten Lautsprecher Echo. Das Motto: "Frag Alexa".

Text: Ulrike App

Amazons Alexa erstellt bei Bedarf auch eine Einkaufsliste.
Amazons Alexa erstellt bei Bedarf auch eine Einkaufsliste.

Der Online-Händler Amazon zeigt der Spot-Reihe "Echo Moments", wie die hauseigene Assistentin Alexa das Leben der Kunden erleichtern soll. Die Marke schaltet ab dem 3. April 30-Sekünder im Fernsehen. Insgesamt 15 verschiedene Clips liefern Kaufargumente für den smarten Lautsprecher Echo und seinen kleinen Bruder, Echo Dot. Innerhalb der kommenden fünf Wochen will die deutsche Niederlassung des US-Unternehmens die Spots für die sprachgesteuerten Geräte alle sieben Tage austauschen.

Die humorvollen Clips sind laut dem Händler eine Gemeinschaftsproduktion von Amazons Kreativteams in Großbritannien und den USA, für diese Märkte hatte das Unternehmen 100 Mini-Videos gedreht. Die Adaption für Deutschland hat BDA Creative übernommen.

Alexa hat laut Amazon gleich mehrere Talente: Sie kann unter anderem Fragen beantworten, liest Nachrichten, Sportergebnisse oder den Wetterbericht vor, spielt Musik ab und stellt den Wecker. Für die Marke heißt das also: #FragAlexa.

Seit Mitte Februar können Amazon-Kunden in Deutschland den smarten Lautsprecher Echo frei kaufen. Der Online-Händler hatte diesen Schritt erst für Sommer 2017 geplant. Zum Start in Deutschland waren die Geräte nur auf Einladung erhältlich.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.