Auf der Website kommt ab sofort außerdem mehr Künstliche Intelligenz zum Einsatz. So erhalten Käufer bei jedem neuen Besuch der Seite auf sie persönlich zugeschnittene Empfehlungen mit Artikeln aus verschiedenen Kategorien. "Die Empfehlungen basieren auf First-, Second- und Third-Party-Daten und spiegeln das User-Verhalten online und offline wider," sagt Marketing-Chef Jones.

Die Digitalagentur Feed überträgt diesen individualisierten Ansatz auch auf Display-Ads, CRM und E-Mail-Marketing. "Emails erhalten erst zum Zeitpunkt der Öffnung ihre endgültige Form. Die Mail, die Sie erhalten, sieht daher anders aus als meine. Und wenn Sie Ihre einige Tage später öffnen, ist es nicht mehr dieselbe als an dem Tag, als sie in Ihrem Posteingang gelandet ist," so Jones.  "Es ist die Wissenschaft des Marketing kombiniert mit dem Zauber des Engagements". 

Weitere Online-Spots:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Credits:

Agentur: 72andSunny Amsterdam; Executive Creative Director: Carlo Cavallone; Creative Director: Felicitas Olschewski

Filmproduktion: Hecho en 72; Regie Leonardo Cosme
Lokaler Dienstleister: Trigger Happy Productions; Director of Photography: Daniel Gottschalk


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".