Top-Marken sind ganz wild auf die Vierbeiner

Und noch ein Zwergspitz gehört zu den Top-Verdienern: Boo. Der elfjährige Kalifornier stand bereits in Diensten von Amazon und Virgin America. Außerdem war er der Held von bislang drei Büchern und hält sein flauschiges Köpfchen für eine Plüschtier-Kollektion hin.

Marnie the Dog, ein Shih Tzu mit stets heraushängender Zunge, hat in ihrem Portfolio unter anderem den Touristiker AirBnb stehen – sowie jede Menge eigene Merchandising-Artikel.

Die Katze Nala, wohnhaft in Los Angeles, ist noch erfolgreicher: Zu ihren Werbepartnern zählen Top-Marken wie Google, Uber sowie die Tierfuttermarken PetSmart and Purina.

Instagram-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Instagram angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die lukrativen Deals verwundern nicht. Denn das Publikum, das die felligen Promis erreichen, kann sich sehen lassen: Über alle Kanäle (Instagram, Facebook, Twitter und Youtube) hinweg kommen sie auf eine Gesamtreichweite von 68 Millionen Fans.


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde