AR von Ebay mit Snapchat :
Kick it like Götze

Was Mario Götze mit dem Fuß kann, können Sie mit dem (kleinen) Finger: Ein super Siegtor schießen.

Text: Susanne Herrmann

Erst virtuell als Fan schminken, ohne sich anzumalen, dann mit dem Finger Tore schießen wie Götze im Jubelsommer 2014: AR-Kampagne von Ebay und JvM.
Erst virtuell als Fan schminken, ohne sich anzumalen, dann mit dem Finger Tore schießen wie Götze im Jubelsommer 2014: AR-Kampagne von Ebay und JvM.

Eigentlich geht es um Shopping, und zwar direkt aus Snapchat heraus, und erst in zweiter Linie um Fußball.

Aber anlässlich der Fußball-WM haben sich Ebay und Jung von Matt was ausgedacht: Eine Augmented-Reality-Lense, die per Knopfdruck Snapchat-Benutzer zu Siegtorschützen macht.

Weil Deutschland zur WM 2018 bisher noch kein Tor geschossen hat, dient als Vorlage kurzerhand der Finaltreffer von Mario Götze 2014. Der immerhin darf als historischer Torschütze für die deutsche Elf gelten, schoss Götze die Nationalmannschaft damit doch zum Titel.

Wer den Kunstschuss virtuell nachstellen will, braucht keine Begabung im Fuß, sondern geschickte Finger, die AR-Lense von Ebay und Snapchat. Damit lässt sich das Fußballtor auf dem Bildschirm so darstellen, als stünde es auf einem beliebigen Platz in der eigenen Umgebung. Ein Wisch, und schon isser drin - mit ein bisschen Glück und Geschick, ganz wie 2014 halt.

Natürlich geht es vor allem darum, Snapchattern Sachen zu verkaufen: Die Ebay-Kampagne ist Deutschlands erste Shoppable AR-World-Lens. Das Verkaufswerkzeug gibt es bei Snapchat seit April. Zur World-Lense gehört nicht nur das Siegtor-Spiel und eine Face-Lense mit Deutschlandfan-Styling, sondern auch die Verlinkung zum Ebay-WM-Shop "Jubelsommer". Snapchat-Nutzer können hier einkaufen, ohne die App verlassen zu müssen.

Face-Lens und Torschuss zeigt das Screen-Video:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.