Krisenmanagement im Social Web :
Red-Bull-Werbepartner Felix Baumgartner kämpft mit Shitstorm

Der Extremsportler Felix Baumgartner, der eng mit der Marke Red Bull verbandelt ist, kämpft nach einem Facebook-Posting zum Thema Flüchtlingspolitik mit dem Unmut vieler Facebook- und Twitter-Nutzer.

Text: W&V Redaktion

- keine Kommentare

Der Extremsportler Felix Baumgartner, der eng mit der Marke Red Bull verbandelt ist, kämpft nach einem Facebook-Posting zum Thema Flüchtlingspolitik mit dem Unmut vieler Facebook- und Twitter-Nutzer. Der Österreicher verdankt seine internationale Bekanntheit seinem Sprung aus der Stratosphäre - finanziert von der Getränkemarke. 

Hier ein kleiner Überblick:


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit