Multichannel-Handel :
Saturn eröffnet ersten kassenlosen Elektronikmarkt

Die Elektronikfachmarktkette Saturn ist Amazons kassenlosem Supermarkt "Amazon Go" dicht auf den Fersen. In Innsbruck eröffnete gerade der erste "Saturn Express".

Text: W&V Redaktion

Am heutigen Donnerstag eröffnet die Elektronikfachmarktkette Saturn ihren ersten kassenlosen Markt "Saturn Express" in Innsbruck. Das verkündete Innovationschef Martin Wild auf der Fachmesse Internet World EXPO. In dem europaweit bislang einmaligen Pilotprojekt können Kunden ihre Ware direkt am Regal per Smartphone-App "Saturn Express" bezahlen und so die Diebstahlsicherung an der Ware deaktivieren. Die App-Technologie stammt von Mishi Pay, einem Startup, das auch Teilnehmer von Media-Saturns erstem "Retailtech Hub" war.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.


Aktuelle Stellenangebote