Podcast Talking Digital :
Was "Mit Vergnügen" anders und deshalb erfolgreich macht

Im Talking Digital-Podcast geht es dieses Mal ums Content Marketing und Native Advertising des digitalen Stadtmagazins "Mit Vergnügen". Zu Gast: Matze Hielscher.

Text: W&V Redaktion

Matze Hielscher ist Gründer des digitalen Stadtmagazins "Mit Vergnügen".
Matze Hielscher ist Gründer des digitalen Stadtmagazins "Mit Vergnügen".

Eigentlich hat Matze Hielscher eine Ausbildung als Lampenverkäufer gemacht. Inzwischen aber ist er erfolgreicher Publisher des digitalen Stadtmagazins "Mit Vergnügen", das es in Berlin, Hamburg, München und bald auch Köln gibt. Was macht er anders, wie gelingt es ihm, die Inhalte des einstigen Blogs zu monetarisieren? Das wollen Sachar Klein und Timo Lommatzsch vom 1,92 Meter-Mann wissen.

Hier geht's zum Podcast Talking Digital powered by W&V:

Shownotes
01:15 Matze stellt sich und "Mit Vergnügen" vor
05:30 Wir erklären Sachar was bouldern ist
08:05 Warum ist "Mit Vergnügen" so erfolgreich?
15:15 Autoren als Influencer
16:50 Wie reagieren die Leser, die Community auf Native Advertising?
22:50 Welche Podcasts macht "Mit Vergnügen" und wie laufen die?
33:45 Monetarisierung von Podcasts
45:25 Der Talking Digital Tool-Tipp von Matze Hielscher

W&V ist Partner von Talking Digital. Bisher erschienen:

Wie Ray Sono als Agenturtochter von Voith funktioniert - mit Lars Rosumek und Nicolas Escherich

Wie man eine Kondommarke im Netz aufbaut - mit Einhorn-CEO Philip Siefer

Digitalisierung und Digitale Kommunikation mit Brigitte Zypries

Journalismus im digitalen Wandel mit Frank Zimmer


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.