Podcast Talking Digital :
"Es gab kein Generation-Y-Kondom"

Die Geschichte des Marketingwunders Einhorn begann vor einem Kondom-Regal. Mitgründer Philip Siefer erzählt sie im "Talking Digital"-Podcast von Sachar Klein, Timo Lommatzsch und W&V.

Text: W&V Redaktion

Philip Siefer hatte die Idee zu Einhorn Kondome.
Philip Siefer hatte die Idee zu Einhorn Kondome.

Das Kondom-Startup Einhorn wächst profitabel und ohne Investor. Wie haben die beiden Gründer Philip Siefer und Waldemar Zeiler geschafft und wie kamen sie überhaupt auf die Geschäftsidee? Was steckt hinter dem Marketingerfolg? Darüber spricht Siefer im "Talking Digital"-Podcast mit Sachar Klein und Timo Lommatzsch.

Hier geht's zum Podcast.

Shownotes:
01:35 Wer ist Einhorn Kondome, was ist die Idee dahinter, was ist so anders daran? Und wer steckt dahinter?
09:45 Wie wichtig ist das Produkt, wie wichtig die Kultur, die Story hinter Einhorn?
14:40 Zahlen, Daten, Fakten: Wo steht Einhorn heute?
17:15 Was steckt genau hinter dem Begriff Fairstainability?
21:40 Wie genau hat Einhorn die Marke bekannt und begehrlich gemacht?
32:30 Welche Kommunikationskanäle benutzt Einhorn wozu in der Kommunikation?
38:30 Warum macht Einhorn kein Performance Marketing und andere "klassische" Online-Werbung wie so viele andere Start Ups?
48:40 Warum ist Snapchat (immer noch?) so relevant für Einhorn?
51:05 Klassische PR und das Print Magazin von Einhorn
55:50 Der Talking digital Tooltip

W&V ist Medienpartner von "Talking Digital". Zuletzt erschienen:

Digitalisierung und Digitale Kommunikation mit Brigitte Zypries

Journalismus im digitalen Wandel mit Frank Zimmer


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.