"Schon jetzt ist absehbar, dass der Boom nicht aufzuhalten ist"

Starthilfe bekommt das Augsburger Start-Up von Investor Thomas Eisinger. Der ehemalige Co-Founder von Explido (heute iProspect), Coach und Business-Angel, ist überzeugt, dass in dem Geschäftsmodell von Youblicity ein enormes Potential liegt: "Wer erfolgreich junge Zielgruppen, aber auch Erwachsene bis 35 ansprechen will, wird in Zukunft auf Gaming-Influencer nicht mehr verzichten können. Schon jetzt ist absehbar, dass der Boom nicht aufzuhalten ist."


Autor:

© W&V
Alessa Kästner

studierte Literaturwissenschaft an der LMU in München und ist Absolventin der Burda Journalistenschule. Sie volontierte beim Playboy und schrieb für Magazine wie ELLE, Focus oder Freundin. Zwischendurch schnupperte sie zwei Jahre lang Agenturluft bei Fischer Appelt und war für ein Reise-Unternehmen tätig, wo sie den Bereich Content & SEO verantwortete. Ihre Kernthemen als Redakteurin: Digital Lifestyle, New Work und Social Media bei W&V und LEAD.