Leonie Moos, Head of Program von Grace - Accelerate Female Entrepreneurship

Forschung aktuell

Stets die Gedanken der Zukunft im Blick behalten

Ich schaue nicht nur gern über den Tellerrand, sondern bemühe mich, immer up to date zu sein, was die zukünftige Entwicklungen und Trends angeht – auch und gerade außerhalb meiner "E-Commerce Bubble". Daher höre ich regelmäßig in den Forschung aktuell Podcast vom Deutschlandfunk. In weniger als 30 Minuten habe ich damit wochentags die neuesten Erkenntnisse aus Naturwissenschaft, Medizin und Technik gehört, kenne die Kontexte und werde auf eine intellektuelle Weise gut unterhalten.

Daniel Schnadt, Co-Gründer und Geschäftsführer von Gambio

Female Leadership Podcast

Gespräche mit und Gedanken über Frauen in Führungspositionen

Ich höre gern den Female Leadership Podcast von und mit Vera Strauch. Sie fragt sich darin, wie authentische Führung entsteht, gibt praktische Tipps für den Arbeitsalltag und auch Buchtipps, aber sie spricht auch Probleme an, die der Alltag gerade für Frauen in Führungspositionen mitbringen, die Hürden, die wir leider noch immer öfter nehmen müssen, als die männlichen Kollegen. Gleichzeitig versucht sie sich an Vorschlägen zum Umgang mit diesen Hürden und fordert ihre Community auf, es ihr gleich zu tun.

Sabrina Janssen, Head of DACH von Divante

WSJs The Future of Everything

Revolutionäre des Wall Street Journals

Einer meiner gern gehörten Podcasts ist The Future of Everything, ein Podcast des Wall Street Journals. Darin spricht ein Team aus Journalist*innen mit verschiedenen Menschen, die mit Wissenschaft und Technologie unsere Lebens-, Arbeits- und Spielweise revolutionieren. Dadurch, dass in jeder Folge ganz neue Expert*innen zu Wort kommen, kann ich stetig weit über meinen eigenen Tellerrand schauen, was für meine eigene Arbeit enorm wertvoll ist.

Volker Wohlfarth, Geschäftsführer von zinsbaustein.de

Streitkultur

Fundierte Argumente in einem spannenden Debattenformat

In der (deutschen) Podcast-Landschaft gibt es leider nur wenige richtig gute Debattenformate. Einer davon ist der Podcast Streitkultur vom Deutschlandfunk. Zwei Gäste mit kontroversen Meinungen treten im verbalen Schlagabtausch gegeneinander an und diskutieren eine zugespitzte Frage. Das Themenspektrum ist breit gefasst, was zur eigenen Meinungsbildung beiträgt, zumal die Debatte auf einem sehr hohen Niveau ausgetragen wird, während fundierte Argumente aufeinandertreffen.

Tilo Bonow, Gründer und CEO von Piabo

Role Models Podcast

Der Interview-Podcast mit Isa Sonnenfeld und David Noël.

Ich höre am liebsten Podcasts im Interview-Format, weil ich dadurch immer wieder neue, interessante Einblicke aus unterschiedlichen Bereichen durch verschiedene Gesprächspartner*innen mit wiederum unterschiedlichem Background bekomme. Thematisch interessiert mich dabei alles im Kontext von Gründung, Leadership, Frauen in Führung, Digitalisierung und New Work. Mein favorisierter Podcast ist daher der Role- Models-Podcast von Isa Sonnenfeld and David Noël. Die beiden sprechen mit wechselnden – ausschließlich weiblichen – Gästen über deren Herangehensweise an Leben und Karriere, die daraus gezogenen Lehren und die in Angriff genommenen Herausforderungen.

Anna Hoffmann, Co-Gründerin & CTO von Profishop

Micromobility Podcast

Der Mobilitäts-Podcast von Oliver Bruce und Horace Dediu

Ich höre ein paar ausgewählte Podcasts aus den Bereichen der Mobilitätsbranche, allgemeiner aus der Tech-Branche, aber auch Nachrichten aus Wirtschaft und Politik, meistens wenn ich unterwegs bin. Aktuell finde ich besonders den Micromobility-Podcast von Horace Dediu und Oliver Bruce interessant, die die Entwicklungen der Mobilität mit den Anfängen der Computerindustrie vergleichen und daraus spannende Hypothesen ableiten.

Alex Gmelin, CPO von Invers


Autor:

W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.