In diesem Punkt zeigten sich allerdings ebenfalls heterogene Vorlieben je nach Alter und Sitz. So war Verbraucherzentriertheit für Marketer mit mehr als 20 Jahren Erfahrung attraktiver, Produktinnovation wurde in Lateinamerika häufig genannt, und europäische Marketer legen mehr Wert darauf, dass ihr Arbeitgeber für seine Pipeline an Marketingtalenten bekannt ist.

Für WFA-CEO Stephan Loerke zeigen die Studienergebnisse deutlich: "Marketing-Talente sind wählerischer denn je; sie wollen für Marken und Unternehmen arbeiten, die klare Werte und eine Vision haben, die über die Steigerung der Geschäftsleistung hinausgeht und einen sinnvollen und messbaren gesellschaftlichen Nutzen bringt."



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.