Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ziel der programmatisch ausgesteuerten und bis Mitte Dezember laufenden Kampagne ist, die Markenbekanntheit von Linkedin vor allem bei den Young Professionals zu steigern. Daher fokussiert sie sich auch stark auf die digitalen Kanäle Facebook, Instagram und YouTube. Flankierend und verlängernd setzt Linkedin eine groß angelegte Influencer-Kooperation um, die die Agentur Buzzbird betreut, sowie PR-Maßnahmen, die von Hotwire gesteuert werden. Für die Mediaplanung zeichnet Mediaplus verantwortlich.