Dirk-Jan van Hameren :
Nike macht van Hameren zum CMO

Der US-Sportkonzern Nike beruft einen Ex-Profi-Sportler zum CMO der Marke Nike. 

Text: W&V Redaktion

Die Nike-Zentrale in Beaverton.
Die Nike-Zentrale in Beaverton.

Der US-Sportkonzern Nike Inc. ernennt Dirk-Jan van Hameren zum neuen CMO. Der Manager steht damit der globalen Marketingorganisation der Marke Nike vor. Van Hameren arbeitet bereits seit 25 Jahren für das Unternehmen aus Beaverton und ist direkt Nike-President Trevor Edwards unterstellt. Der niederländische Ex-Profi-Sportler war in der Vergangenheit unter anderem für das Brand Management in Westeuropa zuständig. 

Den Job als CMO hatte zuvor Greg Hoffman seit April 2016 inne, der seinem Arbeitgeber weiterhin treu bleibt. Hoffman ist zukünftig Vice President Global Brand Creative & Marketing Innovation und berichtet an den frischgebackenen CMO, wie Nike Inc. mitteilt. Eine seiner Aufgaben: das Storytelling der Marke voranzutreiben.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.