Neben den Eltern waren auch Freunde und Kinder eingeladen, die dann am Abend dazustießen. Am Nachmittag nutzen rund 15 Eltern die Gelegenheit, den Arbeitsplatz ihrer Kinder kennenzulernen. In der Agentur hatte Projektleiterin Saskia Jaeschke verschiedene Stationen konzipiert, unter anderem mit Arbeitsbeispielen und Fotos. Beim "PR Bingo" ging es darum, möglichst viele der Begriffe aus einer Rede von Susanne Hohenschuh herauszuhören.

Der Tag wird über das Event hinaus wirken: Natascha Zeljko führte Interviews mit Eltern und Kindern für ihre Plattform und fragte: Was wissen die Eltern von der Arbeit ihrer Kinder? Was wollten die Kinder früher einmal werden? Welche digitalen Geräte und Kanäle nutzen die Eltern selbst?

Das Fazit: "Der 'Bring your Parents'-Day war ein voller Erfolg." Deswegen wird es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben. "Dieser Tag ist ein Anlass, mit unseren Eltern zu sprechen, sie in unsere Arbeit einzubeziehen und ihnen einen Einblick in die digitale Wirtschaft zu geben. Vor allem aber ist es ein Tag, an dem die Generationen zusammen feiern können."

 

 

 


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".