Die Inhouse-Agentur Xing Brand Studio unterstützt dabei, die Arbeitgeber-Kultur in Positionierung, Kommunikationsstrategie und Kampagnen zu übertragen. Mit dem neuen Angebot will sich Xing von einem Anbieter für ganzheitliches E-Recruiting zum Employer Branding-Berater entwickeln. Die Nachfage dafür sieht Jens Stief, Geschäftsführer bei Xing E-Recruiting vorhanden: "Derzeit kommunizieren noch zu viele Unternehmen als Arbeitgeber, ohne zu wissen wofür sie als solcher überhaupt stehen - besonders im Mittelstand außerhalb der Metropolen."

Gut 6.000 Arbeitgeber präsentieren sich bis dato mit einem professionellen Employer-Branding-Profil den mehr als 16,5 Millionen Xing-Mitgliedern. Mit dem neuen Angebot BrandManager sollen einzelne Bewerberzielgruppen noch präziser adressiert und beispielsweise Unternehmensneuigkeiten zielgenau ausgespielt werden. Die Ergebnisse werden in einer Performance-Analyse festgehalten. 


Autor:

Irmela Schwab
Irmela Schwab

ist Autorin bei W&V und LEAD digital. Die studierte Germanistin interessiert sich besonders dafür, wie digitale Technologien Marketing und Medien verändern. Dazu reist sie regelmäßig in die USA und ist auf Events wie South by Southwest oder der CES anzutreffen. Zur Entspannung macht sie Yoga und geht an der Isar und in den Bergen spazieren.