Die Kampagne bezieht viele Redakteurinnen und Redakteure der Zeitungen mit ein: Sie geben in Porträtanzeigen ihre Statements ab:

Journalismus zeigt Gesicht

Sie sehen ihren Auftrag als die Suche nach der Wahrheit. Ehrlichkeit, Vertrauen, Nähe und Qualität dienen dabei als Eckpfeiler. Die wichtigste Rolle spielen aber die Journalisten selbst.

Jeder kann die Aktion über Social Media unterstützen, indem er/sie ein vorübergehendes Facebook-Profilbild mit Slogan einstellt.

Ins Leben gerufen wurde die Kampagne von VSZW-Vorstand und Ex-Südkurier-Chef Rainer Wiesner. Verantwortlich für die Kreation zeichnet die Kreativagentur Leagas Delaney aus Hamburg. Koordiniert wird die Kampagne von Das Kampagnenbüro.


Autor:

Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.