Ambient Media :
Ambient als Türöffner für digitale Medien

Ambient und Online arbeiten gut zusammen: Laut einer Studie des Fachverbands Ambient Media (FAM) lenkt Ambient Werbung die Zielgruppe ins Netz.

Text: Katrin Otto

Ambient Werbung ist unterhaltsam - suggeriert schon das Cover der Studie des Fachverbands Ambient Media.
Ambient Werbung ist unterhaltsam - suggeriert schon das Cover der Studie des Fachverbands Ambient Media.

Über die Hälfte der Befragten wird durch Werbung auf Ambient Medien dazu verleitet, nach mehr Informationen im Internet zu suchen, so einen aktuelle Studie des Fachverbands Ambient Media. Dabei begegnet Ambient dem Verbraucher regelmäßig: Fast 90 Prozent haben mindestens einmal die Woche Kontakt mit Ambientwerbung.

Drei Viertel der Befragten ist sie schon mal aufgefallen. Und das ohne Widerwillen. Knapp 60 Prozent empfinden Werbung auf Ambient-Werbeträgern als unterhaltend, interessant und innovativ. Und 20 Prozent haben sich durch Ambientwerbung schon zum Produktkauf verführen lassen.

Für die Studie befragte der FAM gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Mafo.de rund 1000 Personen zwischen 14 und 65 Jahren zur Wahrnehmung und Akzeptanz von Ambient Medien. Anders als beim jährlichen FAM Trendbarometer, das Entscheider und Agenturen zum Medium befragt, kommt hier die Zielgruppe selbst zu Wort.

"Gerade durch die Befragung der Zielgruppe selbst wird sehr gut deutlich, wie Ambient Medien direkt vor Ort wirken und welches kreative Potenzial besonders auch im Zusammenspiel mit digitalen Medien in ihnen steckt", sagt Sibylle Lucke, FAM-Vorstand Marktforschung. Tatsächlich hatten auch die befragten Entscheider des FAM Trendbarometer Anfang des Jahres die Call-To-Action-Aktivierung von Ambient Medien geschätzt. 85 Prozent betonten vor allem die Synergien zu Mobile.


Autor:

Katrin Otto
Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!