Mit der Doppelübertragung machen Sky und ein öffentlich-rechtlicher Sender nicht zum ersten Mal bei einem sportlichen Top-Event gemeinsame Sache: Im Juli vergangenen Jahres übertrugen Sky und das ZDF gemeinsam aus Wimbledon das Tennis-Finale der Frauen, die dem Angelique Kerber am Ende gegen Serena Williams gewann. Für das ZDF lohnte sich das Ganze auf jeden Fall: Das Spiel fuhr bei allem Zuschauern einen Marktanteil von rund 20 Prozent ein.


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde