Liechtenstein, der schon häufiger als Testimonial für HD+ in Erscheinung trat, zuletzt in der Kampagne "Echt fett!", wird auch noch einige Social-Media-Clips für den aktuellen Auftritt beisteuern. Außerdem sind eine Addressable-TV-Kampagne und Printanzeigen geplant – bei diesen wird allerdings nicht er, sondern HD+ federführend sein.

Zusammenarbeit mit Heye

Der TV-Spot wurde von Anika Köpping, Leitung Marketing bei HD Plus, zusammen mit der Agentur Heye und Artist Network, der Agentur von Friedrich Liechtenstein konzipiert. Für die Produktion war Grabow & Bartetzko zuständig.

Zu sehen ist der Clip von 15. bis 26. Juli sowie von 3. bis 16. August auf Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe, Tele 5, DMAX, Eurosport, Deluxe Music und Sky. Ergänzend gibt es eine Addressable-TV-Kampagne, ebenfalls auf ProSiebenSat.1-Sendern, sowie Printanzeigen, Digital und Social Media Ads. Das Brutto-Mediavolumen liegt bei insgesamt rund 3,5 Millionen Euro.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde