Wozniak-Aufgaben neu verteilt :
Bauer verschlankt Management

Witold Wozniak geht, seine Aufgaben in der Bauer-Konzerngeschäftsleitung verteilt Verlegerin Yvonne Bauer auf die Verlagsmanager Jörg Hausendorf und Veit Dengler.

Text: Petra Schwegler

Yvonne Bauer verschlankt das Konzernmanagement.
Yvonne Bauer verschlankt das Konzernmanagement.

Vereinfachen und verschlanken will die Bauer Media Group die Organisation des Publishing-Geschäfts, indem sie die internationalen Zuständigkeiten für die Bereiche Radio, New Business und Online-Vergleichsplattformen ab sofort bündelt. Mehr Aufgaben bekommen damit die Hamburger Verlagsmanager Jörg Hausendorf und Veit Dengler: Hausendorf wird das gesamte Publishing-Geschäft in Kontinentaleuropa verantworten. Dengler übernimmt zusätzlich zu seiner Zuständigkeit für die Publishing-Aktivitäten im englischsprachigen Raum sowie den New Business-Bereich, die Verantwortung für das Radio-Geschäft und die Online-Vergleichsplattformen.

Hintergrund für den Umbau im Management: Witold Wozniak, seit 1999 für Bauer tätig und seit 2015 Mitglied der Konzerngeschäftsleitung, wird das Unternehmen "nach einer außerordentlich erfolgreichen Karriere bei der Bauer Media Group verlassen", wie es in der Mitteilung vom Mittwoch heißt. Der Grund: "unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Geschäftsentwicklung und der Integration der Gruppe", heißt es vom international tätigen Medienhaus.

Dagegen beschwören die Hamburger die "neue integrierte Organisationsstruktur"; sie  werde die Zusammenarbeit der einzelnen Einheiten im Publishing-Bereich stärken, Managementprozesse effizienter machen und den Fokus auf die Weiterentwicklung der relativ jungen Bereiche Radio und Online-Vergleichsplattformen verstärken. Darüber hinaus werde die Entwicklung neuer Geschäftsfelder gefördert.

Verlegerin Yvonne Bauer sagt zum Abschied des langjährigen Bauer-Managers: "Witold Wozniak hat nicht nur das Geschäft in Polen und Osteuropa etabliert und weiterentwickelt, sondern auch die Bereiche Radio und Online-Vergleichsplattformen sehr erfolgreich aufgebaut. Wir danken ihm für sein Engagement und für alles, was er für unser Haus erreicht hat."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.