Ideen für die Wirtschaft

Unter dem Motto "Ideen, die bewegen" zeichnet der neu ins Leben gerufene "Focus Innovationspreis" Unternehmen aus, deren Mut und Innovationskraft der deutschen Wirtschaft neue Chancen eröffnen, die inspirieren und dem Land damit eine Perspektive jenseits der Krise geben – Großunternehmen, Mittelstand und Start-ups.

Dazu startet Focus im Magazin, auf Focus Online und in weiteren Medien von Hubert Burda Media ab dem 9. Mai bis Ende Juli einen Aufruf zur Bewerbung für den neuen Award. Die Top Ten aller Bewerbungen werden von der Redaktion ausgewählt, über die fünf Favoriten entscheidet ein Online-Voting. Eine hochkarätige Jury aus Unternehmern, Politikern, Wissenschaftlern und Medienschaffenden soll über den Preisträger entscheiden, der im Herbst geehrt wird. Der Preis ist mit einem eine Million schweren Mediapaket dotiert, um die innovativen Produktideen der Preisträger über die Medien von Hubert Burda Media einer breiten Zielgruppe bekannt zu machen und den damit verbundenen Gedanken des Aufbruchs zu verstärken.

Ideen für die Mode

Mit #FutureForFashion bündeln Burda-Marken wie Instyle, Elle, Harper’s Bazaar, Freundin, Bunte und Focus ihre Reichweiten medienübergreifend für den deutschen Mode-Mittelstand. In Print, Online und via Social Media wollen sie für Unternehmen dieser Industrie eine Plattform schaffen. Basis der Initiative sind Online-Video-Interviews sowie dazu passende native Print-Formate, über die Unternehmen wie Riani, Mey, Juvia, Luisa Cerano, Gabor, Gerry Weber, S. Oliver und andere für sie aktuell wichtige Botschaften transportieren. Die ersten Native Ads werden ab sofort in Bunte und Focus veröffentlicht, die Serie wird ab dann regelmäßig ergänzt. Genauso regelmäßig spielen die Burda-Marken die Videos über ihre Websites und Social Media-Kanäle aus.

Ideen für das Publikum

Die dritte Aktion, das Projekt #WirFürDich, umfasst verschiedene interaktive Angebote, mit denen Burda-Marken Konsumenten unterstützen: Etwa körperlich fit bleiben und werden, sich persönlich weiterentwickeln, neue Kenntnisse rund um Haus und Garten erwerben oder kochen. Bei allen Projekten steht Live-Interaktion im Vordergrund. Zu den beteiligten Marken dieses Projekts gehören zum Start Bunte.de, My life, Elle.de, sowie die Digitalangebote aus dem Garten- und Living-Portfolio. Außerdem startet mit dem Projekt die Female Empowerment-Plattform "Become your best".

Alle Entwicklungen im Liveblog:

Storytile-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Storytile angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde