RTL II formt zweite Staffel :
Das ist die neue Jury von "Curvy Supermodel"

RTL II setzt das Kurven-Casting namens "Curvy Supermodel" im Juli fort. Neben Angelina Kirsch nehmen gleich drei neue Juroren Platz. 

Text: Petra Schwegler

Neue Juroren bei "Curvy Supermodel": Carlo Castro, Jana Ina Zarella, Angelina Kirsch und Peyman Amin (v.l.n.r.).
Neue Juroren bei "Curvy Supermodel": Carlo Castro, Jana Ina Zarella, Angelina Kirsch und Peyman Amin (v.l.n.r.).

Die zweite Staffel der RTL-II-Castingshow "Curvy Supermodel" muss zwar ohne Juror Harald Glööckler auskommen. Der Modeschöpfer dreht ein anderes Format.

Doch der Münchner Privatsender hat adäquaten Ersatz gefunden und eine neue Jury geformt: Im Juli geht der TV-Modelwettbewerb "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig"  mit Modelagent und Ex-"GNTM"-Juror Peyman Amin, Moderatorin und Model Jana Ina Zarrella sowie dem New Yorker Choreografen Carlo Castro erneut an den Start. Dem Gremium erhalten bleibt Aushängeschild Angelina Kirsch, selbst ein erfolgreiches Curvy Model.

Was Fans in Staffel 2 erwartet

Erneut kann in der von Tresor TV produzierten Show "Topmodel" werden, wer Kleidergröße 40 und aufwärts trägt. Doch eine Neuerung geht mit dem Wechsel in der Jury einher: Der Frau, die bei Castings für reale Modeljobs, auf dem Laufsteg, bei Fotoshootings oder Dreharbeiten für Werbespots auf ganzer Linie überzeugt und die 2. Staffel gewinnt, winkt unter anderem ein Modelvertrag bei Peyman Amins Agentur Pars Management. 2016 war dafür Juror Ted Linow mit seiner Mega Model Agency im Boot. 

Kirsch darf in der RTL-II-Ankündigung vom Freitag für Staffel 2 großen Andrang verkünden:  "Wir haben unglaublich viele vielversprechende Bewerbungen bekommen und ich bin schon sehr gespannt auf die Kandidatinnen." Ihr neuer Mit-Juror Castro wird den Kandidatinnen übrigens als Laufsteg-Coach zur Seite stehen.

In der ersten Staffel im Herbst 2016 saß Glööckler neben Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow in der Jury, die aus lauter fülligen Damen die schönste kürte. Am Ende gewann Céline Denefleh. Im Schnitt erzielten die 5 Folgen im vergangenen Herbst 6,3 Prozent Marktanteil bei den werberelevanten 14- bis 49-jährigen Zuschauern – ein Wert immerhin über Senderschnitt. Allerdings war die Resonanz bei den Werbekunden sichtlich gut.

Wie W&V das Showformat und Werbeumfeld "Curvy Supermodel" beurteilt – das lesen Sie hier.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.