Für Fans von Formaten wie "Bachelor" oder "Love Island" gibt es ebenfalls etwas Neues: In der Serie "True Love or True Lies" wetteifern sechs Paare um die Gewinnsumme von 50.000 Britischen Pfund. Dafür müssen sie täglich beweisen, wie stark ihre Liebe ist. Aber: Unter den Paaren verstecken sich auch Schwindler, die ihre Beziehung nur vortäuschen.

Comedy und Animation

Neues hat auch ein weiterer Viacom-Sender im Angebot: Comedy Central erweitert ab dem 1. Januar 2019 diese Sendezeit auf 24 Stunden am Tag; bisher teilte man sich den Kanal mit Viva – das ja bald weg von (Programm-)Fenster ist.

Neu im Programm sind beispielsweise die Comedy-Movies: Ab dem 21. September zeigt Comedy Central jeden Freitag um 21:15 Uhr Film-Klassiker wie "Beverly Hills Cop", "Die nackte Kanone" oder "Wayne’s World". Außerdem gibt es mehr Standup-Comedy und Animations-Formate, darunter neue Staffeln von "South Park", "Bob’s Burgers" und "American Dad".


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde