Wear hat die Play Sports Group 2012 gegründet. Heute betreibt sie acht Radsport-Video-Kanäle mit 3,1 Millionen Abonnenten und gut 45 Millionen Video-Views pro Monat. Seit 2018 überträgt die Plattform Live-Rennen auf ihren eigenen Youtube-Kanälen und via Facebook Watch.

Bei Discovery ist Radsport vor allem auf dem Sender Eurosport daheim, TV-Rechteinhaber für Radsportveranstaltungen wie die UCI World Tour-Rennen. Peter Faricy, CEO von Global Direct to Consumer bei Discovery Inc.: "Unsere Partnerschaft mit der Play Sports Group unterstützt unsere globale Sportstrategie, die unmittelbar auf den Konsumenten abzielt."

Discovery Sports als Livesport-Anbieter überträgt unter anderem die Olympischen Spiele, die Tour de France, die Giro d'Italia, La Vuelta a España, Tennisturniere wie Wimbledon, US Open, ATP Tour, außerdem die deutsche Fußballbundesliga, die englische Premier League, UEFA Europa League und weitere Sportarten.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.