Aus diesem Grund setzt die FT verstärkt auf die Expansion in die USA. Und hat dafür vor Kurzem eine "First-click-free"-Strategie gewählt, die sie auf anderen Märkten nicht anbietet.

Schon im ersten Monat steigerte dies die Conversion-Rate um 17 Prozent. Die Digitalumsätze auf dem US-Markt legten im Jahresvergleich um 38 Prozent zu.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.