Im Fokus der Ausgabe soll laut Burda-Angaben aber die Zukunft stehen. Wer sind die 25 Menschen, die uns in den nächsten 25 Jahren bewegen werden? Darunter Menschen wie Andreas Mühe, Emilia Schüle, Silvan Wagenknecht, Fränzi Kühne, Tatjana Tchumatchenko, Joko Winterscheidt, Paul Ziemiak, Susann und Nora von Edition F., Anna Ewers oder Timo Werner.

Wie Focus das Jubiläum vermarktet

Das Jubiläumsheft wird mit einer Werbekampagne in TV, Funk, Print, Online und im Social Media beworben mit einem siebenstelligen Brutto-Media-Volumen. Focus setzt zudem auf POS-Strategie mit Schaufensterbelegung, Sonderplatzierungen, Plakatwerbung und Palettenverkäufe.

Die Geburtstagsparty findet am 18. Januar im Borchardt in Berlin statt. Der Verlag erwartet Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Kunst und Kultur.

Das ist übrigens das erste Focus-Cover aus dem Jahr 1993:

Focus wird 25 Jahre alt


Autor: Nadia Riaz

volontierte bei W&V und Kontakter, war anschließend Redakteurin bei LEAD, wo sie ihre Begeisterung für Digital- und Tech-Themen entdeckte. Nadia hat München für Hamburg ausgetauscht und schreibt jetzt als freie Autorin für W&V am liebsten über Blockchain und KI.