OMR Podcast :
Kai Diekmann: "Von Trump lernen, heißt siegen lernen"

Klartext mit Kai: Am Donnerstag geht ein OMR-Podcast mit dem früheren "Bild"-Chef on air. W&V hat das Material vorab gesichtet und bringt schon heute ein Best-of der Diekmann-Zitate von morgen.

Text: Frank Zimmer

Kai Diekmann ist Gründer von Storymachine. Er berät u.a. Uber und die dpa.
Kai Diekmann ist Gründer von Storymachine. Er berät u.a. Uber und die dpa.

Kai Diekmann ist Ex-"Bild"-Herausgeber, Silicon-Valley-Pilger, Neu-Unternehmer ("Storymachine"), frischgebackener Finanzjournalist ("Zaster") und fast überall für einen Spruch gut. Ab Donnerstag tritt er im neuen Podcast-Format OMR Media auf. Mit Gastgeberin Pia Frey spricht er zum Beispiel über

- seinen Abgang bei Springer Ende 2017:

"Wenn ich bei Springer geblieben wäre, wäre das nicht gut für Springer, für mich und vor allem nicht für Bild." (2:00)

- Donald Trumps Einfluss auf die Marketingbranche:

"Donald Trump diktiert mit seiner Direktkommunikation den klassischen Brands, was sie über ihn zu sagen haben." (ab 15:40)

- verpasste Chancen in der Unternehmenskommunikation:

"Die Social Media Aktivitäten einiger DAX-Unternehmen sind bis heute traumatische Friedhöfe." (ab 19:00)

- die Rolle von Twitter und Instagram:

"Twitter ist in Deutschland ein B2B Medium, Instagram die perfekte Videoplattform. Das Bespielen der Kanäle bleibt klassisches Handwerk. (ab 20:30)"

- die Zukunft von Pinterest:

"Eine völlig unterschätzte Plattform ....  In ein paar Jahren wird dieser Kanal hier noch deutlich mehr Traktion gewinnen!" (25:40)

- die Bedeutung von Donald Trump als Kommunikator:

"Von Donald Trump lernen, heißt siegen lernen"

Die Podcast-Folge mit Diekmann gibt es bei Spotify und bei Apple. OMR Media ergänzt seit Mai die Podcast-Familie der Online Marketing Rockstars. Anders als bei den klassische OMR Podcasts von Gründer Philipp Westermeyer geht es nicht um Startup-Gründer und Digital-Marketer, sondern um Menschen aus der Medienbranche.


Autor:

Frank Zimmer

Redaktionsleiter Online mit analogem Migrationshintergrund. Seit 1996 im Internet. Buchautor ("Der Social-Media-Rausch") und Blogger ("Mittelrheingold"). Interessiert sich für Content Marketing und digitale Transformation. Hat eine Schwäche für Agenturen, weil er mal in einer gearbeitet hat.