Die breite Palette der W&V-Angebote.

Die breite Palette der W&V-Angebote.

Auch die nächste Ausgabe werden wir wieder quasi komplett im Homeoffice produzieren. In den vergangenen Wochen hat sich gezeigt, welche Kraft, welche Ideen eine solche Krise auslösen kann, wenn man es denn wirklich will.

Deshalb gilt auch für diese Ausgabe wie für alle unsere Produkte das Motto #MachenwirdasBestedraus. Wir haben versucht, das Allerbeste daraus zu machen. Viel Spaß beim Lesen! Moment? Wenn wir gerade alle im Homeoffice sitzen, das Heft aber im Büro landet, wie soll es denn dann gelesen werden? Auch dafür gibt es eine Lösung, genau genommen sogar zwei Lösungen. Allen Abonnenten der Print-Ausgabe stehen nach Registrierung auch das E-Paper und unser digitales Abo-Angebot W&V+ (hier gibt es die Geschichten aus dem Heft als aufbereitete Einzelartikel) kostenfrei zur Verfügung. Fragen dazu gerne jederzeit an support@wuv.de 

Natürlich gibt es auch für Nicht-Abonnenten die aktuelle Ausgabe (wie jedes andere Einzelheft) in digitaler Variante, aus gegebenem Anlass mit einem besonderen Angebot. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Jetzt aber wirklich: Viel Spaß beim Lesen! Und bleiben Sie gesund. 



Autor: Holger Schellkopf

Chefredakteur. Mitglied der W&V-Geschäftsleitung. Sozialisiert mit Print, konvertiert zu digital. Findet beides prima. Feste Überzeugung von @hschellk : Digital Journalism rocks! Versucht ansonsten, sich so oft wie möglich auf das Rennrad zu schwingen oder in die Laufschuhe zu steigen.