Kristina Faßler, General Manager Marketing & Commercial Sales Welt, fasst den Prozess und seinen Abschluss so zusammen: "Zwei starke und erfolgreiche Marken bekennen sich zu ihrer Zusammengehörigkeit, tragen künftig einen Namen, schaffen so maximale Orientierung. Für unsere Zuschauer kommt das nicht überraschend. Ein mehrstufiger Prozess vom neuen Logo über die gemeinsame Website, das Design und die Kampagne haben den Weg dafür bestens bereitet."

Das Breaking-News-Motiv (oben), das Reporter Jens Reupert zeigt, kommt vom Fotodesigner Peter Funch. Der heute in New York lebende Däne fotografierte u. a. für den New Yorker, Politiken und Wired und wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.