Kaspar Pflüger: "Mit einem großartigen Team, fantastischen Künstlern und Partnern jeden Tag Millionen von Menschen zu erreichen und zu begeistern – das war immer mein Traum. Als Sat.1-Chef konnte ich das fünf spannende Jahre lang von morgens bis abends tun – mit großen und kleinen Erfolgen, im TV und digital. Viele unvergessliche Momente und Erfahrungen, für die ich sehr dankbar bin. Jetzt freue ich mich auf meine neue Aufgabe in einem ganz anderen Teil der Entertainmentwelt."

Zuletzt war zu beobachten gewesen, dass Sat.1 bei den TV-Quoten im Vergleich zu anderen Sendern immer wieder etwas weiter hinten lag. In der wichtigen werberelevanten Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren hatte etwa bezogen auf den Monat Februar der zu RTL gehörende TV-Sender Vox erstmals den Sprung unter die Top 3 der meistgesehenen Privatsender geschafft und Sat.1 überholt.

am/mit dpa



Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".