"Besonders positiv ist es, dass wir diese wichtige Position aus dem Führungsteam von RMS besetzen können. Cord Hollender verfügt neben seiner Vermarktungskompetenz im konvergenten Audiomarkt über ein ausgezeichnetes Netzwerk mit langjährigen Kontakten im Werbemarkt", so Fischer.

Für ihn und den Eignerkreis der RMS ist Hollender "die ideale Nachbesetzung, um die führende Marktposition von RMS weiter zu stärken und auszubauen". Einen Nachfolger für Matthias Wahl gilt es noch zu finden; die Suche hat begonnen.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.