Endemol :
Sat.1 belebt Big Brother wieder

Noch im Laufe des Jahres will Sat.1 eine Neuauflage von "Big Brother" starten - in einer Promi-Variante...

Text: Franziska Mozart

Noch im Laufe des Jahres will Sat.1 eine Neuauflage von "Big Brother" starten. Einen entsprechenden Bericht des Branchendienstes Dwdl bestätigt Marcus Wolter, Deutschland Geschäftsführer des Produzenten Endemol, mit großen Worten: "Auch für die 'Big Brother'-Gemeinde steigt weißer Rauch auf: Die Mutter aller Reality-Shows hat mit Sat.1 eine neue Heimat gefunden."

Diesmal allerdings sollen Promis in den Container ziehen - nach dem Vorbild von "Celebrity Big Brother", das in Großbritanien auf dem Privatsender Channel 5 zu sehen ist. Sat.1 dürfte damit eine Antwort auf das erfolgreiche RTL-Formal "Ich bin ein Star – holt mich hier raus" gefunden haben. Die vergangene Staffel bescherte dem Sender zum Start Rekordquoten und kam auch bei Werbekunden gut an. Der Vermarkter IP Deutschland sprach gegenüber W&V Online von gut gefüllten Werbeinseln, Sonderformaten und organisierte das Product Placement von Bahlsen. 

Wer sich in Deutschland der 24-Stunden-Kamera von "Big Brother" aussetzen wird, und wann genau es losgeht, steht noch nicht fest. Laut "dwdl.de" soll das Format in der Primetime laufen.