LPR Hessen. Bei der Medienanstalt in Hessen liegen 10 Bewerbungen bundesweiter Welle um UKW-Stützfrequenzen vor. Um die acht ausgeschriebenen Hörfunkfrequenzen in Darmstadt, Frankfurt, Friedberg, Gießen, Kassel, Marburg und Wetzlar ringen Lulu.FM, Mega Hits, Metropol FM, Radio B2, EgoFM, Radio Teddy, Regiocast mit Schlagerplanet Radio, Sunshine Live, Rock Antenne sowie The Radio Group mit Radio Germany One. Eine abschließende Vergabeentscheidung ist für Sommer geplant. Unternehmensangaben.

Rundfunkbeitrag. Könnte erhöht werden.  1,70 Euro pro Monat mehr — das müssten die Bürger ab 2021 zahlen, wenn es nicht bald ein neues Rundfunkgesetz gibt. Zu diesem Ergebnis kommt die Gebührenkommission KEF laut SZ.de. Unterdessen hat sich RBB-Intendantin Patricia Schlesinger in einem Gastbeitrag für die FAZ zu Wort gemeldet und eine so breite wie leidenschaftliche Debatte zur Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen in ganz Europa gefordert.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.