Tele München Gruppe. Die TMG hat die Rechte für USA und Kanada am Serienevent "Der Name der Rose" an AMC Networks verkauft. Die Serie wird bei Sundance TV (USA) sowie auf der Streaming Plattform Sundance Now (USA, Kanada) zu sehen sein. Im Frühjahr 2019 läuft sie sie außerdem u.a. bei Sky (Deutschland), bei RAI (Italien) und bei OCS (Frankreich).
"Der Name der Rose" ist eine Produktion von 11 Marzo Film, Palomar und TMG in Co-Produktion mit Sundance TV und in Zusammenarbeit mit RAI Fiction. Unternehmensangaben. 

HR. Alte Radiozeiten könnten am 30. Mai wieder aufleben, wenn Fritz Egner und Thomas Gottschalk vier Stunden lang live zu Gast beim Hessischen Rundfunk und HR-Moderator Werner Reinke sind, der selbst eine Radiolegende ist.
Gottschalk freut sich nach Angaben des Senders auf eine "richtige Altherrensause" im Studio, wo laut Reinke "ohne Filter und doppelten Boden" von 15 bis 18 Uhr moderiert werden soll: "Jeder bringt 15 Songs mit, alles ganz frei und ohne Probe. Das war's auch schon. Der Rest entsteht live." Via dpa.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.