"Der neue Corporate Sound ist die konsequente Weiterführung unserer Markenstrategie", erklärt Yamina Grossmann, Leiterin Zentrales Marketing FAZ, die Neuerung. "Im letzten Jahr haben wir an der Positionierung der Dachmarke 'Frankfurter Allgemeine' gearbeitet. Seither bringen wir mit dem Claim 'Freiheit beginnt im Kopf' die Haltung unserer Marke zum Ausdruck. Diese Positionierung spiegelt sich bereits in unserem neuen Corporate Design wider und ist nun auch in eine akustische Identität übersetzt. So schärfen wir die Marke an allen Touchpoints weiter – auch den auditiven."



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde