Neben der Bekanntheit wurde auch die Kaufabsicht durch die #InspireMe-Kampagne in nur einer Woche deutlich gesteigert. Beim Magic Finish Volume Mascara verdoppelte sie sich fast: von 35 Prozent auf 67 Prozent. Die Werbeeffekte zeigten sich auch in einem anderen Bereich, so Marcus Asam, Geschäftsführer von Asambeauty: Das Format habe durch die Kombination der Überzeugungskraft und Authentizität der Social Media-Stars mit der hohen TV-Reichweite nicht nur die Markenbekanntheit gesteigert, "sondern auch die Neukundenquote."

Auch Frank Lankers, CEO der betreuenden Agentur Media Plan, glaubt an die Verschmelzung von TV und Empfehlungsmarketings: "Influencer Shopping wird im TV an Bedeutung gewinnen, vor allem durch die direkte crossmediale Verknüpfung." Die befragten Fernseh-Zuschauer bewerteten #InspireMe als Werbeformat ebenfalls positiv: Lediglich 13 Prozent empfanden die Werbung als "störend".

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.


Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde