Die originalgetreue Neuauflage des Restaurants bleibt – dank Amazon Prime - für einige Tage im Süden Manhattans geöffnet.

Übrigens: Zum Start der 2. Staffel der Serie hat der Branchendienst dwdl.de mit den Serienmachern Amy Sherman-Palladino (Schöpferin der "Gilmore Girls") und Daniel Palladino gesprochen. Die zehn neuen Folgen von "The Marvelous Mrs. Maisel" sind ab sofort im englischen Original bei Amazon Prime Video abrufbar. Die deutsche Synchronfassung folgt dann Anfang 2019.

Die tragikomische Amazon-Eigenproduktion gehörte übrigens zu den besten Serien 2017. Weltweit wurde die Geschichte der jungen Mutter Miriam (Golden Globe und Emmy für Rachel Brosnahan) gefeiert. Staffel 3 ist bereits in Auftrag gegeben.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ps/dpa



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.