Mehr als zwei Millionen waren im Schnitt bei den Rennen der Langläufer und Nordischen Kombinierer dabei. Mit 1,85 Millionen folgen knapp dahinter die Übertragungen der alpinen Ski-Rennen. 1,41 Millionen Eishockey-Fans (Marktanteil 15,6 Prozent) sahen außerdem die Zusammenfassungen der DEL-Freitagsspiele im ZDF.

Die Vierschanzentournee war der Hit

Skispringen und Biathlon liegen auch in der Zuschauer-Hitliste bei den Einzel-Events vorn. Das Abschlussspringen bei der Vierschanzentournee am 6. Januar 2021 in Bischofshofen war mit 5,82 Millionen ZDF-Zuschauern (Marktanteil: 26,3 Prozent) die meistgesehene ZDF-Sendung des Sportwinters, gefolgt vom Biathlon-Massenstartrennen der Männer (5,7 Millionen/Marktanteil: 29,1 Prozent) und der Biathlon-Frauenstaffel (5,65 Millionen/Marktanteil: 31,3 Prozent) - beides am 24. Januar 2021. Das Auftaktspringen bei der Vierschanzentournee in Oberstdorf sahen 5,44 Millionen ZDF-Zuschauer (Marktanteil: 25,3 Prozent) am 29. Dezember 2020.

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich bei den Sportfans auch das Online-Angebot: Die Livestreams erzielten mit bis zu 241.000 Sichtungen neue Bestmarken.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde