Esser kündigt an: "In Umsatz, Auflage und Mitarbeiterzahl sind wir in den letzten Jahren stark und gesund gewachsen – das ist einzigartig in der Medienbranche. Wir entwickeln uns fortwährend weiter, um noch besser zu werden. Unsere neue Führungsstruktur wird maßgeblich dazu beitragen, dass wir weiter auf Erfolgskurs segeln."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.