Die Malteser wollen mit der Kampagne, die von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung gefördert wird, zugleich dafür werben, sich als ehrenamtliche Demenzbegleiter zu engagieren oder die Arbeit mit Spenden zu unterstützen. Und das tut not: In Berlin leiden nach Angaben der Organisation 60.000 Berliner und Berlinerinnen unter Demenz; gleichzeitig gibt es nur rund 1500 Demenzbegleiter, die den Betroffenen zur Seite stehen.


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde