Vor Olympia:
Usain Bolt wieder Gesicht im Allianz Direct-Spot

Es ist schon ein eingespieltes Team: Der schnellste Mann der Welt ist auch im neuen Spot des Online-Versicherers zu sehen - dieses Mal wird er von den Held:innen von morgen herausgefordert.

Text: Julia Gundelach

Der neue Spot des Versicherers mit Usain Bolt rückt die Held:innen von morgen in den Mittelpunkt.
Der neue Spot des Versicherers mit Usain Bolt rückt die Held:innen von morgen in den Mittelpunkt.

Usain Bolt ist vielleicht der schnellste Mann der Welt. Aber wie gut schlägt er sich, wenn es um Tischtennis geht, Baskatball oder Turmspringen? Das wollen die Sport-Held:innen von morgen wissen und fordern die Sportlegende im neuen Spot des Online-Versicherers Allianz Direct im Rahmen der Olympischen und Paralympischen Spiele heraus.

Im Mittelpunkt: junge Sportler:innen, die der Online-Versicherer dabei unterstützen möchte, ihre Träume zu verwirklichen. Am Ende des Spots heißt es: Allianz Direct. An der Seite der Helden von morgen. Der Spot ist vom 19. Juli bis 08. August im TV sowie auf den Social-Media-Kanälen von Allianz Direct zu sehen. Neben Deutschland wird er ebenfalls in Italien sowie in den Niederlanden ausgestrahlt.  

In den nächsten acht Jahren wird die Muttergesellschaft Allianz einer der 15 weltweiten Partner der Olympischen und Paralympischen Bewegungen sein.

Engagement in Sachen Sport für Kinder

Gemeinsam mit Laureus Sport for Good haben Alianz Direct und Usain Bolt es sich außerdem unter dem Motto #DirectPromise zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien dabei zu unterstützen, einen Zugang zum Sport zu finden. Die Stiftung fördert Sport-Sozial-Programme, die Kindern und Jugendlichen über die Werte des Sports neue Chancen eröffnen. Unterstützt wird die #DirectPromise-Kampagne von einer Videoserie, die ab 21. Juli startet und die Geschichten junger Sportler:innen erzählt.



Autor: Julia Gundelach

ist freie Autorin mit Schwerpunkt Specials. Daher schreibt sie Woche für Woche über neue spannende Marketing- und Medien-Themen. Dem Verlag W&V ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002, später als Redakteurin der W&V.


Alle Specials