Service-Ranking:
Diese Unternehmen bieten das beste Kundenerlebnis

Verbraucher werden immer anspruchsvoller. Der Druck auf Service und Dienstleistungen nimmt zu. Im Rahmen einer Studie wurden nun 3.530 Firmen untersucht. Das sind die Service-Champions in Deutschland.

Text: Julia Gundelach

Steigenberger liegt erneut auf Platz eins im Service-Ranking.
Steigenberger liegt erneut auf Platz eins im Service-Ranking.

Wir leben in der Experience Economy - Verbrauchern geht es weniger um Besitz, aber immer mehr um Erlebnisse und einen exzellenten Service. Um herauszufinden, welche Unternehmen den besten Service bieten, hat ServiceValue bereits zum neunten Mal deutsche Unternehmen zum erlebten Kundenservice gerankt.

Mithilfe eines wissenschaftlich belastbaren Service Experience Scores (SES) wurden 3.530 Unternehmen untersucht. Ergebnis: Vorjahressieger Steigenberger bietet erneut den besten erlebten Kundenservice, dicht gefolgt von Linda Apotheken und Aida Cruises. Ebenfalls in den Top-10: Kempinski, Hilton, Maritim Hotel, Lufthansa, Barmer, Carglass und Knappschaft.

Zu den Aufsteigern gehören Knappschaft und Hansgrohe, die sich gegenüber dem Vorjahr im Gesamt-Ranking nun auf Platz 10 bzw. Platz 29 verbessert haben. Auch KitchenAid, CosmosDirekt (Lebens- und Haftpflichtversicherer), H-Hotels, Donner & Reuschel, tropo.de, ARAG (Multikanalvertrieb), Camp David, Kamps oder Leonardo gehören zu den Aufsteigern.

Die Branche mit dem höchsten Serviceerlebnis bilden die Hotels-Mittelklasse. Es folgen die Elektro-Fachmärkte (66,7) und Kaffeevollautomatenhersteller (66,0). Hotels - Premium, Outdoorshops - stationär und Burger-Restaurants weisen dahinterliegend einen durchschnittlichen SES auf.

Für die Ermittlung des Service Experience Scores wird ausgewiesen, wie viele Kunden in den letzten drei Jahren bei ihrem Anbieter einen sehr guten Kundenservice erlebt haben. Insgesamt liegen für die Studie mehr als 1,7 Millionen Kundenurteile vor. Alle Ergebnisse sowie Branchen-Rankings gibt es hier.

Auch Sie wollen Ihre Kunden konsequent in den Mittelpunkt stellen? Um Kundenzentrierung geht es in der W&V-Ausgabe "Customer Centricity", die Sie hier bestellen können. Tiefer in die Materie einsteigen können Sie im W&V Report "Customer Experience".

Kunden werden anspruchsvoller. Und vor allem wollen sie was erleben. Wie kann man den Erlebnishunger bedienen und im Mediaplan so optimal wie möglich berücksichtigen? Lesen Sie dazu die aktuelle Ausgabe von W&V (10.2/2019), in der sich alles um effiziente Mediaplanung dreht.


Autor:

Julia Gundelach

ist im Specials-Team der W&V und schreibt daher jede Woche über ein neues spannendes Marketing-Thema. Dem Verlag ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002.


Alle Specials